Über Uns

Der Rohstoff für die Zukunft ist Innovation. Um aus Forschungsergebnissen wirtschaftliche Erfolge zu generieren, brauchen kleine und mittelständische Unternehmen den Zugang zum technologischen Fortschritt.

Motivation der EFDS e.V.

Vision

Die EFDS bringt Menschen zusammen, gibt ideenreichen Akteuren Gehör und fördert innovative Unternehmern in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern.

Mission

EFDS agiert als offener und verlässlicher Moderator sowie als wissenschaftlich fundiertes Expertennetzwerk. So schaffen und sichern wir Qualität.

EFDS ist Initiator, Plattform und Motor der Entwicklung innovativer Oberflächen- und Dünnschichttechnologien.

EFDS ist mutig und offen für neue Ideen oder Experimente. Dies fördert Wissenschaft und Forschung.  Wir bringen mit unseren Initiativen und Technologien Spitzenforscher verschiedener Disziplinen und kreativen Nachwuchs zusammen.

EFDS Imagebroschüre [PDF]

Ziele

  • EFDS e.V. motiviert den Dialog und die Wissenschaftskommunikation zwischen den verantwortlichen Experten der Unternehmen und den Wissenschaftlern der Forschungsinstitute
  • EFDS e.V. unterstützt die Vermarktung, Förderung und Weiterentwicklung
  • EFDS e.V. als Sprachrohr zur Meinungsbildung
  • EFDS e.V. als Kristallisationspunkt

EFDS Technologie

Der Schlüssel für einen wirtschaftlichen Erfolg und gesellschaftliche Akzeptanz sind innovative Technologien. Mit neuen Systemen, Verfahren und Materialien im Anwendungsfeld der Oberflächen- Dünnschicht-, Vakuum- und Plasmatechnologien können Produkte und Prozesse effizienter und nachhaltiger gestaltet werden. Die durch die EFDS organisierte Gemeinschaftsforschung ist ein Garant dafür, dass die technischen Entwicklungen für neue Beschichtungsarten sowie Werkzeug- und Bauteileigenschaften kontinuierlich verbessert werden.

Technologien

Vakuumtechnik
Plasmatechnik
Beschichtungstechnik
Messtechnik

Anwender

Medizintechnik & Life Science
Werkzeug- und Gerätebau
Energietechnik
Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik
Werkstoffveredlung
Optik, Photonik

Branchen

Automotiv
Luft-& Raumfahrt
IT & Elektronik
Umwelttechnik
Bio-Lifescience
Polymer-und Textiltechnik
Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Materialwissenschaften

Die stetig steigenden Anforderungen von Kunden und Gesetzgebern führen dazu, dass technische Lösungen immer komplexer werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, arbeiten Universitäten, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen gemeinsam an ihren vorwettbewerblichen Fragestellungen.

Zeigen Sie sich und Ihre Expertise:
Ein vertrauensvolles und nachhaltiges Geschäftsverhältnis baut auf persönlichen Kontakten und regelmäßiger Zusammenarbeit auf.

Schaffen Sie Möglichkeiten zur persönlichen Kontaktaufnahme:
Aus unverhofften Begegnungen und spontanen Diskussionen entstehen häufig neue Kooperationen und Ideen für die Zukunft.

Treffen Sie Ihre Partner themenspezifisch und in offener Atmosphäre:
Auf Fachveranstaltungen sind Teilnehmer interessiert am Austausch und offen für Neues. Hier können Sie Ihre Fragen mit Experten diskutieren und treffen Ihre zukünftigen Partner & Kunden.

Jetzt Teil des Netzwerkes werden

Das Wissen an junge motivierte Menschen weitergeben und ihnen gleichzeitig die Chance eröffnen, ihre eigenen Ideen einzubringen: Dies ist die langfristige Basis für Forschung und Entwicklung. Mit ihrem Engagement und ihrer Lernbereitschaft treiben junge Studierende, Entwickler und Wissenschaftler seit jeher die Forschungsvorhaben der EFDS und ihre Partner an universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen voran. Durch ihre Arbeit in EFDS-Projekten knüpfen sie außerdem wichtige Kontakte in die Industrie.

Die hervorragende universitäre Ausbildung der Nachwuchskräfte – an den Forschungseinrichtungen der EFDS Partner – ist die Basis für das weltweit einzigartige Ansehen der Ingenieure und Naturwissenschaftler „Made in Germany“.

Nationale und Internationale Kooperationen sind in einer globalisierten Wirtschaft der Schlüssel zu technischem Fortschritt. Kleine, mittlere und große Unternehmen der Oberflächen- und Dünnschichtindustrie  sowie deren Entwicklungsdienstleister und Zulieferer von Materialien, Systemen und Komponenten bilden eine Plattform für vorwettbewerbliche Forschung. Gerade der Mittelstand kann davon profitieren. Er spart Kosten und gewinnt neue Ideen und Impulse für die Produktentwicklung.

Wer in der EFDS mitarbeitet und diese mitgestaltet, kann Forschungsergebnisse besser und effizienter in wettbewerbsfähige Technologien und Produkte umsetzen.

Etwa 200 Unternehmen und renommierte Forschungseinrichtungen haben sich bereits für die Mitgliedschaft in der Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.  entschieden. Die Mitgliedschaft in der Forschungsgesellschaft ist freiwillig und steht grundsätzlich allen Industrieunternehmen, Forschungsinstituten und Hochschulen offen.

Die ausnahmslos vorwettbewerblichen Vorhaben unserer gemeinnützigen Organisation erleichtern insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu aktuellen, praxisorientierten Forschungsergebnissen und tragen damit zur Stärkung der Innovationskraft hierzulande bei.

35,3 Mio. € Fördermittel investiert in Dünne Schichten

  1. Wir halten Sie themenbezogen über aktuelle Forschungsprojekte und Neuigkeiten auf dem Laufenden
  2. Zugang zum Expertennetzwerk der Oberflächen-und Dünnschichttechnologie sowie Industrieforschung für die Zukunftsfragen und -lösungen der innovativen Unternehmen und Forschungseinrichtungen
  3. Schnittstelle zwischen den führenden Unternehmen der Branche, Forschungseinrichtungen und Anwendern
  4. Diskussionen zu technischen Sachverhalten und aktuellen Entwicklungen aus Wissenschaft und Wirtschaft
  5. Einbringen von eigenen fachspezifische Problemstellungen aus der betrieblichen Praxis in die Gremien, um dort gemeinsame Lösungsansätze zu identifizieren
  6. Initiieren von Projekten mit eigenem Interessensraum
  7. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht für Fragen zur Verfügung und bindet Sie bzw. Ihr Unternehmen in aktuelle Forschungsprojekte mit ein
  8. Sie erhalten Zugriff auf Forschungsergebnisse durch die Teilnahhme an projektbegleitenden Ausschüssen

Profitieren Sie von der Stärke unseres Netzwerkes und werden Sie jetzt Mitglied. Weitere Informationen finden Sie hier.