Komplementäre Förderung durch weitere Programme​

Gute Nachricht für den Mittelstand: Antragstellung im ZIM wieder möglich

03.08.2022

Die Bundesregierung hat im Bundeshaushalt 2022 und im Rahmen des Regierungsentwurfs für den Haushalt 2023 ein klares positives Signal für das Zentrale Innovationsprogramm Mitelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gesetzt.

mehr erfahren

30. Ausschreibung des transnationalen Fördernetzwerks IraSME

Seit 03. August 2022 ist das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) wieder für Antragstellende geöffnet und steht somit auch als Förderinstrument für in Deutschland ansässige mittelständische Unternehmen und kooperierende Forschungseinrichtungen im aktuellen 30. IraSME-Call zur Verfügung.

mehr erfahren

BMBF-Richtlinie zur Förderung von „Wissenschaftlichen Vorprojekten“ zu Grundlagenfragen der Quantentechnologien und Photonik

 

21.07.2022 – 31.01.2034

Die neue Förderlinie „Wissenschaftliche Vorlaufprojekte“ (WiVoPro) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) soll als Bindeglied zwischen Grundlagenforschung und anwendungsorientiertem Arbeiten in industriegeführten Forschungsverbänden fungieren. Das Funktionsprinzip neuer Technologien im Bereich Photonik und Quantentechnologie zweiter Generation soll gezeigt und deren Machbarkeit nachgewiesen werden. Diese Errungenschaften sollen in industriellen Entwicklungsarbeiten fortgeführt werden, für die gesondert Förderprogramme für anwendungsorientierte Forschungsprojekte in Photonik und Quantentechnologie zur Verfügung stehen. BAnz vom 21.07.2022

mehr erfahren

BMWK-Richtlinie fördert Wissenstransfer im Themenbereich „Neuartige photonische Werkzeuge für Wirtschaft und Gesellschaft – Laserbasierte Hochenergie-Strahlquellen“ in der Industrie

20.07.2022 – 30.06.2024

Das neue Förderprogramm „Quantensysteme – Spitzentechnologie entwickeln“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) leistet einen wertvollen Beitrag zum Transfer innovativer Forschungsergebnisse der Photonik auf dem Gebiet „Neuartige photonische Werkzeuge für Wirtschaft und Gesellschaft – Laserbasierte Hochenergie-Strahlquellen“. BAnz vom 20.07.2022

mehr erfahren