Suche
Close this search box.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Partner-Veranstaltung: Individueller keramischer Knochenersatz – von bioabbaubar bis bioinert

März 19 - März 20

Gesund, fit und mobil bis ins hohe Alter – gerade in Hinblick auf die steigende Lebenserwartung stehen diese Wünsche bei
vielen weit oben auf der Liste. Doch auf der Lebensstrecke 60+ bleiben Knochen- und Gelenksdegradation sowie Gewebs-,
Muskel- und Sehnenverluste nicht aus. Auch jüngere Menschen können nach Krankheit oder Unfällen von Knochen- und
Gelenkschäden betroffen sein. Zur Behebung solcher Defekte und Aufwertung der Lebensqualität müssen zunehmend
Implantate und Implantat-Materialien in den Fokus rücken, die die menschliche Knochenstruktur nachahmen. Dabei versprechen
patientenindividuelle Implantate, wie z. B. künstliche Knochenstrukturen oder auch Kleingelenke, eine bessere Passgenauigkeit
und damit sowohl eine gesteigerte Funktionalität als auch eine höhere Lebensdauer im Vergleich zur konventionellen
Versorgung (oder Therapie).

Theorie ist nötig: Fachvorträge liefern Hintergrundinformationen zu den Entwicklungsergebnissen und ihrer Relevanz.

Praxis ist schön: Eine Laborführung gibt Einblick in die additive Herstellung keramischer Komponenten für die Medizintechnik.

Austausch ist entscheidend: Gesprächsmöglichkeiten, persönliche B2B-Meetings und viel Raum zur Diskussion.

Ankündigungsflyer

Detaillierte Informationen folgen.

Details

Beginn:
März 19
Ende:
März 20

Veranstalter

Fraunhofer IKTS
Telefon
+49 351 2553-7699
E-Mail
workshop@ikts.fraunhofer.de
Veranstalter-Website anzeigen