Suche
Close this search box.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop „Implantate – Wenn die Antwort in der Schicht steckt!“

Februar 27 @ 09:00 - Februar 28 @ 12:00

Medizintechnik-Unternehmen sind ein wesentlicher Treiber des medizinischen Fortschritts mit intensivem Engagement in Forschung und Entwicklung. Im Durchschnitt investieren diese Unternehmen rund 9 Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Der medizintechnische Fortschritt ist das Ergebnis einer Vielzahl kontinuierlicher Verbesserungen am Produkt und Prozess. Deutschland ist dabei auf dem Weltmarkt bislang sehr erfolgreich.

Hinter vielen Medizintechnik-Trends verbergen sich Oberflächen und Schichten. Kurz: es geht um Oberflächenkonditionierung, Werkstoffe und Materialien. Zur Beeinflussung der Biokompatibilität von Materialien finden nach wie vor rasante Entwicklungen statt. Neue Herstellungsverfahren und moderne Verbundmaterialien im Zusammenhang mit den Beschichtungstechnologien sowie die Funktionalisierung von Oberflächen befeuern den Bereich in den letzten Jahren anhaltend. Neben der Modifizierung metallischer und keramischer Oberflächen können auch organische Materialien, insbesondere Polymere, durch Hydrophilierung oder Hydrophobierung in ihrer Degradation und auch Vernetzung gezielt angepasst werden. Antimikrobielle Eigenschaften werden ebenso angestrebt, wie eine Beschichtung mit biogenen, organischen Komponenten, um die Biokompatibilität zu erhöhen.

In diesem Workshop „Implantate – Wenn die Antwort in der Schicht steckt“ nehmen wir uns in den Sessions »Antibakterielle Beschichtungen & Drug Delivery Systems« – »Funktionelle Oberflächen« – »Pre- & Post-Processing« – »Zulassung« – »Charakterisierung« verschiedenen Implantat-Varianten an und beleuchten wichtige Aspekte, die den Blick auf das Ganze schärfen.

Wir freuen uns auf Beiträge von:
♦  Dr. Laura Barillas-Mora | Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP)
♦  Prof. Dr. Jessica Bertrand | Orthopädische Universitätsklinik, Experimentelle Orthopädie
  Dr. Jörg Billhardt | STERIS AST
  Kevin Braun | Molecular Plasma Group AS
  Fabio Cordaro | SBS Ecoclean GmbH
♦  Manuela Dubs | INNOVENT e.V. Technologieentwicklung
♦  Dr. Javier Fuentes | Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH
♦  Prof. Dr. Thorsten Halle | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Lehrstuhl Metallische Werkstoffe – IFW
♦  Harald Holeczek | MEDICOAT AG
♦  Dr. Frauke Junghans | FILK Freiberg Institute gGmbH
♦  Dr. Enno Klüver | FILK Freiberg Institute gGmbH
♦  Alexander Kratsch | Laserinstitut Hochschule Mittweida
♦  Dr. Thorsten Laube | INNOVENT e.V. Technologieentwicklung
♦  Dr. Nadine Leistner | MEC-ABC Medical Care and Product Development in Aachen-Cologne GmbH
♦  Dr. Noora Manninen | Oerlikon Surface Solutions AG
♦  Prof. Dr. Hadi Mozaffari-Jovein | Hochschule Furtwangen
♦  Felix Noll | RECENDT Research Center for Non Destructive Testing GmbH
♦  Dr. Steffen Oßwald | CleanControlling Medical GmbH & Co. KG
♦  Dr. Birgit Paul | Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e.V., Institut für Materialchemie
  Prof. Dr. Holger Reinecke | Aesculap AG 

♦  Prof. Dr. Dietmar Schorr | Steinbeis Transferzentrum Tribologie in Anwendung und Praxis
♦  Dr. Paula Zwicker | Universitätsmedizin Greifswald

HIER klicken zum PROGRAMM (aktualisiert am 29.01.2024).

Treten Sie während der ausreichend langen Pausen und zum Get Together am Abend des ersten Workshop-Tages mit Experten in den Austausch – knüpfen Sie neue Geschäftsbeziehungen, finden Sie zukünftige Projekt-Partner, lassen Sie sich zu neuen Ideen inspirieren.

Unmittelbar im Anschluss an den Workshop schließt sich die Fachausschuss-Sitzung Biomedizintechnik an – HIER Klicken zur Registrierung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Programm-Komitee: 
Dr. Frank Hempel | Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP)
Prof. Dr. Michael Meyer | FILK Freiberg Institute gGmbH
Prof. Dr. Hadi Mozaffari-Jovein | Hochschule Furtwangen
Thomas Oberbach | Mathys Orthopädie GmbH
Dr. Timea Stelzig | Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH
Anja Härtel | EFDS e.V.

Sponsoren

Sie interessieren Sich für unsere SPONSORING-PAKETE – siehe HIER? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Richten Sie Ihre unverbindliche E-Mail-Anfrage direkt an info@efds.org

Hotelempfehlungen für Ihre Übernachtung

LÉGÈRE HOTEL  I  LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen
Königstraße 25
78532 Tuttlingen | Deutschland
Tel.   +49 (0) 7461 9616-420
E-Mail   events.tuttlingen@legere-hotelgroup.com
www.legere-hotelgroup.com

Hotel Rössle
Honbergstrasse 8
78532 Tuttlingen | Deutschland
Tel. +49 (0) 74 61 – 29 13
E-Mail   info@hotelroessle.eu
www.hotelroessle.eu

Hotel  Rosengarten
Königstraße 17
78532 Tuttlingen | Deutschland
Tel.  +49 (0) 7461 9627-0
E-Mail: info@rosengarten-tuttlingen.com
www.rosengarten-tuttlingen.com

 

Save-the-Date-Flyer

Details

Beginn:
Februar 27 @ 09:00
Ende:
Februar 28 @ 12:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie GmbH
Am Aesculap-Platz
Tuttlingen, 78532 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmelden

(Dieser Name wird für die Teilnehmerliste verwendet. Maximale Länge: 50 Zeichen)
(Nachweis erforderlich. Bitte zeigen Sie Ihren Studentenausweis vor.)
Geschäftsbedingungen
Bestimmungen zum Datenschutz
Tribe Loading Animation Image